Die etwas andere Meerschweinchenseite - Spiele, Eigenbauten, Unterhaltung und Meer!
  Reinigungsartikel
 
Meerschweinchen Produkt Tests ür Reinigungsartikel
Produkt und Warentest für Meerschweinchen

Ötti-Warentest für Reinigungsartikel

Auf dieser Seite stellen wir Reinigungsartikel für Meerschweinchen-Gehege vor und geben einen Testbericht sowie eine subjektive Produktbewertung ab.
Alle bewerteten Artikel wurden von den SIFLE-Schweinen persönlich getestet. Sie haben reichlich Gebrauch von der Kommentierungsfunktion unserer Testberichte gemacht.

  1. Essig-Essenz ∗∗∗∗
  2. Citro-Essenz ∗∗∗∗∗
  3. Handfeger ∗∗∗∗
  4. Gummibesen-Set ∗∗∗∗∗

Ist das ein offizielles Testcenter? Sind die Testergebnisse repräsentativ?

Diese Fragen und mehr, werden bei einem Blick hinter die Kulissen unseres Testlabors beantwortet.



Essigessenz

Testbericht

Essig-Essenz ist ein prima Reinigungsmittel, mit dem sich auch hartnäckige Urinsteinflecken ohne große Mühe entfernen lassen. Zudem tötet Essig unangenehme Organismen (Schimmel etc.) schon im Ursprung ab, sodass es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt. Entweder gibt man einen Schuss Essig-Essenz ins Reinigungswasser für den Schweinebau, oder wendet es bei Urinstein pur (ca. 1 Esslöffel) auf dem nassen Lappen an. Auch Wasserflecken (zum Beispiel auf Plexiglasscheiben) lassen sich damit rückstandslos entfernen.
Essig-Essenz ist günstig in der Anschaffung (ca. 1 Euro für 400ml) und ist absolut natürlich. Man muss daher keine Sorgen haben, dass die Schweine an Essigessenz Schaden nehmen, wie bei diversen Reinigungsmitteln mit chemischer Keule. Der bekannte Essighersteller Surig hat uns versichert, dass seine Essigessenz allein aus dem Rohstoff Buchenholz gewonnen wird. Alternativ wäre es auch möglich, Essig aus "industrieller Synthese als katalytische Verknüpfung der Elemente Wasserstoff, Kohlenstoff und Sauerstoff unter Druck" zu gewinnen. Möglicherweise greifen andere Essighersteller auf dieses Verfahren zurück (--> bitte direkt beim Hersteller nachfragen, falls Interesse daran besteht).

Achtung! Bei aller Natürlichkeit der Essigessenz sollte natürlich nicht vergessen werden, dass es sich bei Essigsäre (die 25 Prozent der Essigessenz ausmacht) um eine Säure handelt, mit der vorsichtig umgegangen werden muss. Essigessenz sollte niemals unverdünnt in das Schweinegehege gegossen werden, da ansonsten die Gefahr besteht, irgendwo Rückstände purer Essigessenz zurückzulassen. Auch wenn die stinkenden Ausdünstungen und sogar Hautkontakt mit Essigessenz laut Aussage von Surig für gesunde Lebewesen nicht gesundheitsgefährdend sind, sollte man besser kein Risiko eingehen und bei der Anwendung Haushaltshandschuhe tragen. Ansonsten kommt es auch leicht zu bösen Überraschungen, denn Essigessenz brennt an winzigen Hautverletzungen wie verrückt. Der stechende Geruch von Essigessenz wird wohl jeden normalen Menschen und auch jedes halbwegs normale Schwein davon abhalten, allzu intensiv am Flaschenhals zu inhalieren. Allen anderen sei an dieser Stelle ausdrücklich davon abgeraten.
Damit auch geringe Rückstände den Schweinchen garantiert keine Probleme bereiten können, muss auf jeden Fall nach der Essigabreibung die Fläche gründlich mit klarem Wasser nachgewischt werden!

Der große Nachteil bei der Anwendung von Essig-Essenz ist der extreme Geruch. Wendet man Essig-Essenz pur an, so brennt es mächtig in der Nase. Es empfiehlt sich, gut zu lüften – sowohl der eigenen, als auch der empfindlichen Schweine-Nasen zuliebe!
Der Vorteil von Essigessenz: Man kann es auch beim Ostereier-färben verwenden.

Essigessenz

Testurteil

Ein sehr wirkungsvolles und günstiges Reinigungsmittel, das zu 100% natürlich und somit bei vernünftigem Umgang absolut ungefährlich ist – leider mit einem hohen Leidensfaktor für die Nase.

Kommentare

  •  Kommentar von Produkttesterin crazyconny:
    „Puuuuuuh! Was STINKT das!“ *naserümpf*  
  •  Kommentar von Produkttesterin flezi-the-fleck :
    „Boah, ich fall gleich um von dem Gestank!“  


Citroessenz

Testbericht

Citro-Essenz hat eine ebenso gute Reinigungskraft wie Essig-Essenz. Urinstein- und Wasserflecken werden gründlich entfernt. Der Anschaffungspreis ist mit ca. 1,50 Euro etwas höher als bei Essig-Essenz, dies macht sich aber bei mehrfacher Anwendung schnell bezahlt. Denn im Gegensatz zu Essig-Essenz riecht Citro-Essenz angenehm frisch zitronig. Trotzdem kommt es völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus und ist für die Schweinis somit ebenso ungefährlich, sofern immer gründlich mit klarem Wasser nachgewischt wird. Denn auch Citroessenz enthält eine Säure, die natürlich nicht im Schweinegehege verbleiben darf. Vorsichtshalber sind auch bei der Verwendung von Citro-Essenz Haushaltshandschuhe zu empfehlen. Wer einmal bei einem Kratzer am Finger Citro-Essenz asbbekommen hat, weiß warum...
Die Anwendung pur auf einem angefeuchteten Lappen (ca. 1 Esslöffel) ist die wirkungsvollste Alternative. Selbst hartnäckige, raue Urinsteinflecken konnten wir mit Citro-Essenz erfolgreich entfernen. Bei regelmäßiger Anwendung bleiben die Untergründe so glatt, dass Urinstein kaum eine Chance hat.
Ein weiterer Vorteil von Citro-Essenz: Es lässt sich vielseitig in der Küche verwenden: für Fisch- und Fleischgerichte, Salate, Dressings, Getränke und vieles mehr.

Testurteil

Ein günstiges, 100% natürliches Reinigungsmittel mit frischem Zitronenduft, das wirksam gegen Urinstein ist und - bei sachgemäßer Anwendung - trotzdem absolut ungefährlich für die Schweine.

Citroessenz

Kommentare

  •  Kommentar von Produkttesterin schnüffelninja:
    „Super zitronig! Dabei mag ich doch gar keine Zitrone!“ *schnobber*  
  •  Kommentar von Produkttesterin mampfi-frieda :
    „Obstsalat wäre mir lieber.“  

Kaufen bei javari.de und damit die Öttis sponsern

Handfeger

Testbericht

Kehrblech und Handfeger sind ein unschlagbares Set bei der Reinigung des Schweineheims. Mit dem Handfeger können alle Einrichtungsgegenstände von Staub, Einstreuflocken und Schweineböhnchen befreit werden.
Mit der Kehrblechschaufel lassen sich große Mengen Einstreu schnell in einen Müllsack hineinschaufeln. Die Gummikante am Kehrblech sorgt dafür, dass man auch die kleinsten Krümel noch wegschaufeln kann.
Schließlich kann man mit Handfeger und Kehrblech auch feinen Staub vom Einstreu aus dem Schweinebau schaufeln.
Hat man den gesamten Schweinebau gesäubert und frisch eingestreut, kann man Handfeger und Kehrblech anschließend noch bestens einsetzen, um auch den restlichen Wohnraum wieder von verlorenen Einstreuflocken zu befreien.

Handfeger

Testurteil

Ein günstiges, multifunktionales Werkzeug, das optimal zur Schweineheim-Reinigung ist.

Kommentare

  •  Kommentar von Produkttesterin Borsti-Ninja:
    „Warum werde ich eigentlich immer mit dem Handfeger verwechselt?“  

Natur Gummi Besen Set

Testbericht

Das Naturgummi Besen-Set aus dem Aldi besteht aus einem Kehrset und einem Besen mit Teleskopstiel. Der Besenstiel ist aus Alu und somit schön leicht und trotzdem sehr stabil. Besonders nach unserem Vorgängermodell aus Fernost erscheint einem der Teleskopstil mit einer Länge von bis zu 1,50m wie ein Geschenk des Himmels.
Die Naturgummi-Borsten haben eine … man kann es nur „gummige Konsistenz“ nennen. Dies hat den großen Vorteil, dass Staub und Schmutz zusammenfegt werden, ohne aufzuwirbeln. Auch über kleine Kanten und raue Untergründe kann man Schmutz mit den Borsten „mitnehmen“. Auf glatten Untergründen ist der Gummibesen dem herkömmlichen Haar-Besen ganz eindeutig überlegen. Heu und Einstreu können mit dem Gummibesen fast vollständig mit dem ersten Wisch weggefegt werden. Trotzdem verfängt sich nichts in den Borsten. Heu und Einstreuflocken können ganz leicht wieder abgeschüttelt werden, sofern überhaupt mal ein Krümelchen hängen bleibt.

Reinigungsfanatiker freuen sich sogar über das Prädikat „waschbar“ – wobei wir dies noch nicht ausprobiert haben. Auf einer Seite des Besens befindet sich eine Gummilippe, mit der sich auch Wasser wegwischen lassen soll – auch diese Funktion ist bei uns noch nicht zum Einsatz gekommen. Das Kehrset überzeugt durch eine große Schaufel, die eine Menge Einstreu fasst, und einen handlichen Kehrbesen, der auch in schmale Nischen hineinkommt.
Bei dem günstigen Preis von gerade mal acht Euro für das dreiteilige Set können wir nur empfehlen: Zugreifen!

Aldi Gummibesen Set

Testurteil

Ein günstiges und sehr gutes Besen-Kehrblech-Set, mit dem sich Heu und Einstreu bestens wegfegen lassen.

Kommentare

  •  Kommentar von Produkttesterin Gummi-Ninja:
    „Besen? Nur weil ich Borsten habe, soll ich nen Kommentar dazu abgeben? “  
  •  Kommentar von Produkttester SMAndi :
    „Na toll – für die acht Euro hätten wir auch was Leckeres kaufen können! *grompf* Zum Beispiel ne Gummi-Schweinedame für einsame Nächte!“  


Andi ist auch ein heißer Feger!


Testlabor für Meerschweinchen Produkte Testberichte über Meerschweinchen-Häuser Testberichte über Meerschweinchen-Kuschelsachen Testberichte über Heuraufen Testberichte über Meerschweinchen-Spielzeug Testberichte über halmiges Meerschweinchen-Futter Testberichte über kugeliges Meerschweinchen-Futter Testberichte über pures krümeliges Meerschweinchen-Futter Testberichte über gemixtes krümeliges Meerschweinchen-Futter Testberichte Meerschweinchen-Heu Testberichte über Einstreu Testberichte über Meerschweinchen-Pflegeartikel Testberichte über Reinigungsartikel Der Startpunkt von www.sifle.de

nach oben
 
  Online seit dem 22.01.2007. Bisher waren 877861 Besucher hier!

Kaufen bei Amazon und damit die Öttis sponsern

Alle Inhalte von www.sifle.de, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Erstellern der Website www.sifle.de.

Datenschutz - Impressum - Was darf ich von sifle.de verwenden? - Unterstützung?